Gerne bildet Verena Bauer Ihr Pferd in der Kunst des klassich-barocken Reitens aus oder weiter. Besonders wichtig sind ihr hierbei die individuellen Wünsche und Eigenheiten jedes Pferde-Reiter-Paares.
Im Vordergrund der Ausbildung steht auf der Molino Barroco zunächst die Arbeit an feinen und gut ausgebildeten Grundlagen, da nur mit einer soliden Basis auch die Lektionen der Hohen Schule mit Leichtigkeit durchgeführt werden können. Wie weit die Ausbildung Ihres Pferdes gehen soll und welche Aspekte Ihnen besonders wichtig sind, all das können Sie vorher mit Verena Bauer absprechen. Denn schließlich ist die Hauptsache, dass Sie und Ihr Pferd das Erlernte später zusammen umsetzen können. So legt Verena Bauer großen Wert darauf, dass der Reiter in den Beritt mit einbezogen wird und nach Möglichkeit dabei Unterricht auf dem eigenen Pferd oder einem der ausgebildeten Lehrpferde nimmt.
Ob Sie einen Voll- oder Teilberitt wünschen, ist Ihnen überlassen. Gerne können Sie Ihr Pferd während des Berittes auf der Molino Barroco unterbringen. Hier stehen den Tieren auf Wunsch bis zu 24 Stunden grüne Weiden zur Verfügung. Außerdem sind große Paddockboxen vorhanden.